Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

Regelmäßiges Beratungsangebot

Der Kreisverband Reichshof und Lia®Initiative bieten jetzt ein regelmäßiges Beratungsangebot in Reichshof Wildbergerhütte.

In Wildbergerhütte bietet BDH Kreisverband Reichshof ab 08.Mai 2018 eine regelmäßige Sprechstunde an. An jedem 1. Mittwoch im Monat.

Die Hauptaufgabe der BDH-Kreisverbände besteht in der Beratung, in der Vermittlung sozialrechtlicher Beratung und der Unterstützung durch den BDH.
Dafür steht ein Pool von JuristInnen zur Verfügung.

Jede und jeder kann die Beratung in Anspruch nehmen. Für BDH-Mitglieder ist sogar die juristische Vertretung im Leistungspaket enthalten.
Die Lia®Initiative kommt damit ihrem Ziel in Wildbergerhütte:
„In den eigenen vier Wänden im Dorf leben, auch im Alter“ ein Stück näher. Eine gezielte Beratung trägt dazu bei, lange unabhängig leben zu können.

Immer häufiger werden Beratungen gewünscht zu Themen der Sozialmedizin, wie Pflege und/ oder Rehabilitation.
Der neu gegründete Kreisverband Reichshof des BDH setzt deshalb gemeinsam die Idee der Selbsthilfe und des bürgerlichen Engagements um.

Die Sprechzeiten sind jeden ersten Montag im Monat
09:00 – 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung.
Crottorfer Str. 16a
51580 Reichshof
Tel: 02297 902603,
Email: info@bdh-reichshof.de

Infos zur Lia®Initiative: www.lia.de

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH, der große deutsche Sozialverband und Klinikträger, ist führend auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Der bietet BDH soziale und sozialrechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken in Braunfels (Hessen), Elzach (Baden-Württemberg), Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern), Hessisch  Oldendorf (Niedersachsen) und Vallendar (Rheinland-Pfalz) . Dazu kommen die BDH-Klinik Waldkirch für Chirurgie und Innere Medizin, das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das BDH-Therapiezentrum Ortenau mit Standorten in Offenburg und Gengenbach. 

Die stationäre neurologische Rehabilitation in den BDH-Kliniken nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

BDH-Kreisverband Reichshof/ Lia-Initiative • Crottorfer Str. 16a • 51580 Reichshof • Tel. 02297 - 975 9790
ImpressumDatenschutz